Im Kleiderschrank – Rose of Jericho Kleid

Meine Vorliebe für Maulbeerseide konnte ich in diesem Kleid voll und ganz ausleben…
Eigentlich markiert dieses Projekt den Beginn meiner Zusammenarbeit mit
Wenn ich bis dahin ausschließlich Seide in Fingering weight  (LL +/- 400M auf 100g)
verstrickt habe,
fand ich
zum ersten Mal eine
Maulbeerseide in
300m/100g.
 Ein ideales und edles Luxus-Garn für den „schnelleren glanzvollen Strick“.
Und ein sehr ergiebiges obendrein.
Denn mit 550g, also 11 Knäulen

habe ich nach der
Rose of Jericho Anleitung Gr. L

dieses Kleid mit Nadeln 3,25 gestrickt.

Der Body ist tailliert und im Rockteil wurde nach je 2 Mustersätzen ein Zunahmechart gearbeitet.
Zwischen dem halben Musterchart allmählich linke Maschen  zunehmen, damit der Rock weiter und vor allem glockiger wird.
Die Seide ist nicht nur endlos ergiebig, sondern längt vor allem bei einem Kleid sicher um 14cm,
etwas kürzer hätte mir der Rock vielleicht besser gestanden, aber ich trenne nur ungern Fertiges.
Diese ONline Linie 321 Silk
ist ein sehr rundes, super versponnenes 100% Seidengarn, das sich problemlos verstrickt und sogar im Wollwickler „bändigen“ lässt.
Auch ihr
Streichelfaktor liegt sehr hoch.

Nichts umspielt den Körper so sinnlich, wie Seide und trägt sich wie eine zweite Haut, vorausgesetzt, man fühlt sich wohl in seiner ersten Haut.

Ehrlich gesagt, fehlt mir noch der Anlass, das gute Stück auszuführen, denn mit einem Unterkleid, wärmt das Ganze zwar angenehm, aber für den Sommer sicher nur tauglich, für ein
Konzert in einer kühlen Kirche.
Als preisgünstigere Alternative für die Seide

wurde mir von

diese
ausgezeichnete
empfohlen.

Rechts die
ONline  Candy Linie 134,
in einer ähnlichen  Farbe wie die
ONline Silk Linie 321 links auf dem Bild.
Auf den ersten Blick sah ich kaum einen Unterschied und auch die Lauflänge ist gleich.

Advertisements

19 Comments

  1. Liebe Anett,

    das ist Verführung pur! Wer kann schon so ein Strickkleid tragen? (Ist bei mir 40 Jahre her…)
    Das ist ganz wundervoll gelungen, steht Dir ausgezeichnet, das Material und die Farbe lädt zum Träumen ein.
    Allerdings frage ich mich, wann Du alle diese feinen Stricksachen trägst, Deine Umgebung sieht doch eher nach landwirtschaftlicher Arbeit aus.
    Ich wohne seit drei Jahren auch ländlich und kann mich bezüglich der Anforderungen an die Kleidung kaum umstellen.
    Aus dem Allgäu
    schreibt Tyche

    Gefällt mir

  2. Ohhhhhhh……..das Kleid ist ein Traum und steht dir ausgezeichnet ! Ach , wenn ich mich nur mal an ein Kleid wagen würde !!!
    Du übertriffst dich bei jedem neuen Projekt .
    Um abrazo
    Manuela

    Gefällt mir

  3. Liebe Anett,

    das Kleid ist ein Traum, sicher super fein zum Tragen aus diesem Material.

    Du bist ein echt echter Hingucker in diesem Kleid.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    GLG Mela

    Gefällt mir

  4. Anett, mir ist gerade echt die Kinnlade runtergefallen. Das Kleid ist ein Traum und Du siehst zauberhaft darin aus. Die Länge finde ich persönlich perfekt. Nur schade, dass das Kleid für den Sommer wohl wirklich zu warm ist und Du im Winter wahrscheinlich darin frieren wirst! Auf jeden Fall habe ich mir das Kleid und auch das wunderschöne Garn germerkt…. wer weiss, ob ich mich auch daran wage!

    Gefällt mir

  5. Ein tolles Kleid wenn man wie du die Figur hat ist es was besonderes.
    Wenn dann noch Gelegenheiten sind dieses edle Teil zu Präsentiren dann ist es ja ein Hingucker .
    Ich hoffe du hast viel Freude damit LG Karin

    Gefällt mir

  6. Liebe Anett,
    Dein Kleid ist umwerfend! Die Farbe und der seidige Glanz unterstreichen das Modell. Ich hoffe, es gibt mehr Gelegenheiten für Dich, Dein Werk zu tragen als nur in einer kühlen Kirche. Es ist einfach viel zu schade für den Schrank.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    Gefällt mir

Merci und gerne bis bald

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s