Elodia Poncho

Ehrlich gesagt, hoffe ich weder auf Frost, noch auf Schnee und von mir aus, kann sich der Frühling weiter langsam heran schleichen…
Was er übrigens bei diesen milden Temperaturen auch bei den früh blühenden Helleborus Orientalis und Foetidus unter Beweis stellt.
Trotz allem stricke ich im Winter gerne Zopfmuster und experimentiere hier mit einer Rundpasse darauf los.
Ich mag es, wenn Muster ineinander fließen.
Aber leider vergesse ich bei solchen  Spontan-Improvisationen, ein Blatt Papier für Aufzeichnungen  bereit zu halten.
Mir schwebte eine Art Poncho vor, aber dann mit Armöffnungen, denn als
hundetauglich
 hat sich bei mir noch kein einziges Poncho erwiesen….
Die Macke des Experiments liegt in einer zu schmalen Rundpasse, auf dem Foto oben gut zu sehen und da ohne verkürzte Reihen gestrickt,  muss das Teil definitiv noch einmal auf den Prüfstand.
Trotzdem hat sich diese Kombination schon so vielfältig bewährt, dass ich der
 nochmals ein extra Gütesiegel aufdrücken will…
Hier hatte ich das Garn schon ausführlich beschrieben.
Ein paar Stricksachen aus genau dieser Wolle habe ich nun mittlerweile sooft getragen und auch gewaschen und dabei weder pillen, noch filzen, noch irgendwelche Makel festgestellt, dass ich sie auch jetzt noch guten Gewissens empfehlen kann.

 

Eine kleine Spielerei nebenbei, gebastelt mit der Photo Sketch App .
Unter dem PulloverPoncho der
Gleiche Wolle, anderes Muster
Anleitung
Und mal wieder ein Beweis, alles passt zusammen, denn Maschen und Wolle verzeihen fast alles…..
Advertisements

8 Comments

  1. Ja schon fast wärmend kommt dein Post herüber.. grins… nicht nur die blühenden Fotos, nein auch deine Strickkreationen. Danke für all deine Anleitungen, die viele Mühe.
    Ich wünsche dir auch für dieses Jahr ganz viele kreative Stricklust und wollige Ideen.
    Liebe Inselgrüße
    Sheepy

    Gefällt mir

  2. Ich kann mich ja nie entscheiden, ob Jericho oder Rosina mein Lieblingsmuster ist, aber jetzt weiß ich's: in der Kombination eindeutig Jericho;-)…und was eine tolle Idee, so ein Poncho, ich finde ihn jetzt schon ganz fantastisch!!! Hoffentlich gibt's den mal als Anleitung.

    Und tausend Dank für alle Deine schönen Anleitungen und das nette „Weihnachtsgeschenk“, das ich gerade mal probeweise angeschlagen habe.
    Mit vielen LG!
    Strickspleen/Elke

    Gefällt mir

  3. Ja das ist doch wieder eine Super Idee und da bin ich doch gleich dabei ,Zöpfe mag ich doch und ein Poncho den ich beim Gassi gehen tragen kann das ist der Renner.
    liebe Anett schon mal Danke für diese Idee werde gleich mal Garnsuche Starten
    liebe Schnee und auch Frostgrüße von Hier toll ein bisschen Winter Ahoj Karin

    Gefällt mir

  4. Ein superschöner Poncho! Ich mag das sehr, wenn alles so wunderbar zusammen passt. Und vor allem liebe ich das Zopfmuster in den Naturtönen. Ich wünsche Dir ein schönes und kreatives Jahr 2016. Ich freue mich auch in diesem Jahr auf das Lesen Deines Blogs.
    Liebe Grüße
    Katharina

    Gefällt mir

  5. aaaa, so wunderschön ist Deine Kombination mit vielen, vielen Zöpfen, die ich sehr gerne mag. So toll gestrickt und warme und kuschelige Stricksachen sind hier im Ostfriesischen bei mittlerweile um 0 Grad herum und gefrierendem Schneeregen äußerst willkommen.
    Liebe Anett,
    alle guten Wünsche für 2016, ich freue mich auch im Neuen Jahr auf Deine tollen Strickkreationen.
    Alles Liebe von Traudi

    Gefällt mir

Merci und gerne bis bald

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s