Kein Rückblick

SONY DSC

Für mich kein Jahres – „Rückblick“, denn wer zurück blickt, stolpert beim „Vorausschauen“ ….., darum ein Blick in die nächsten Strickwochen…

 

Das neue Jahr beginnt zumindest warm und kuschelig mit diesem neuen

Pomerol Cowl

 

IMG_3015

50 Gramm Pascuali Cashmere 6/28 reichen für diesen kleinen Halswärmer und das Zopfmuster lässt sich auch ohne Hilfsnadel stricken. Ein kleines Projekt, wenn nötig „reisetauglich“ und schnell fertig…

SONY DSC

Ich hatte das besondere Vergnügen für diesen Cowl das einzigartige Pascuali Alasca 3 Garn aus 100% Moschusochsenhaar zu testen, eine Strick- und Trageerfahrung der ganz besonderen Art. Wenn man die Moschusochsen in ihrer natürlichen Umgebung sieht, denkt man nicht direkt an „streichelsanfte“ Wolle, aber Quiviut ist in seinen weichwärmenden Eigenschaften nicht zu übertreffen und schwer zu beschreiben.

IMG_3005

Moschusochsenhaar ist ein sehr seltenes und ganz besonderes Naturprodukt, denn die Gewinnung und Verarbeitung von Quiviuk ist etwa 8mal aufwendiger als bei vergleichbaren Naturfasern. Das Volumen der Quiviutfaser besteht zu etwa 60% aus kleinsten Luftkanälen. Daraus erklärt sich die mit keiner anderen Faser vergleichbare Wirkung seiner Wärmeisolation. Weltweit sind jährlich nur etwa 5-6 Tonnen Moschusochsenhaar verfügbar. Kaschmir ist mit 350.000 Tonnen wesentlich häufiger zu finden.

SONY DSC

 Rippen- und Zopfmuster harmonieren ganz gut, ein Grund, sie in weiteren Projekten aufzugreifen, aber da möchte ich nicht zu weit vorausschauen. Nur so viel, die

Pomerol Cowl Anleitung

wird garantiert noch in diesem Jahr  (geschrieben am 2.1.) von Mütze und Tam komplettiert.SONY DSC

Advertisements

3 Comments

  1. da hast du recht – und manche tage/wochen möchte man doch lieber vergessen *lach*.
    dein blick nach vorn gefällt mir. so ein warmes teilchen ist nicht schlecht.
    ich freue mich auf ganz viele schöne inspirationen von dir.
    liebe grüße
    gusta

    Gefällt mir

  2. Liebe Anett,
    sehr edel ist dieses Garn und der Halsschmeichler ist so ganz besonders gestrickt. Mir gefällt die obere Teilung und die schönen Muster sowieso ;-)) Was für ein Strickvergnügen muss es sein, dieses kostbare Garn durch die Hände gleiten zu lassen…
    Prosit Neujahr!
    und alles Liebe von Traudi.♥

    Gefällt 1 Person

  3. Hübsches Teilchen! Das muss wirklich ein besonderes Vergnügen sein, diese wertvolle Wolle zu verstricken. Die Wolle macht mich schon neugierig. Zumal sie beim Waschen nicht schrumpft, bei zu warmen Wasser, wie die Schafwolle.
    Sicher eine phantastische Wolle. Der Preis ist nachvollziehbar. Für mich aber doch zu hoch.
    Pullover und Mütze (was ich davon sehe, gefallen mir aber auch sehr).
    LG lykka

    Gefällt 1 Person

Merci und gerne bis bald

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s