ChiaoGoo Nadeln

Schon seit Wochen war ich auf der Suche nach neuen Stricknadeln, am liebsten eine Alternative zu Holz.

Schon oft wurde da „ChiaoGoo “ gerufen. Metallnadeln, erhältlich als Nadelspitzen und Rundstricknadeln oder auch als Set.

 Im Set mit einigen nützlichen Accessoires.

Da ich selten mit Nadeln, dicker als Stärke 4 stricke, habe ich mich für das Small Twist Red Lace Set

entschieden. 7 Nadelspitzen von 2,75 bis 5,0 – ausgenommen der Stärke 3, die man eventuell gleich dazu bestellen sollte…Im Set inbegriffen sind kleine Nettigkeiten wie Maschenmarkierer, Nadelmass und die nötigen Zubehöre, wie Seilverbinder, Schraubschlüssel und Seil-Endstücke.

Die Nadelseile sind sehr flexibel und gehen absolut fliessend in die Nadelspitzen über.

Da hakt nichts und Angst, dass beim Anschrauben eine Nadel bricht, muss man auch nicht haben.

Was sofort auffällt, die Nadeln sind angenehm warm, spitz,  lang und glatt und auch von

„höchster Strickinstanz sprich Tichiro“getestet und ihrem absolut positiven Urteil habe ich nichts hinzu zu fügen.

Da ich auch gerne mit Rundstricknadeln ohne viel Geschraube stricke, wurden die gleich mit bestellt, auch die „festen“ Rundstricknadeln wurden von Tichiro

HIER

getestet und ich kann ihrer Begeisterung über die lange, schlanke Nadelspitze nur zustimmen.

Noch ein Wort zum Täschchen, wer selbst näht, weiss, welch ein „Gefriemle“ kleine Nähprojekte mit sich bringen und vor allem die, mit Reissverschluss und  extra Taschen.

Das ChiaoGoo Nadeletui ist absolut hochwertig gearbeitet, ich habe lediglich die Nähte für die dickeren Nadeln, die ich eh nicht habe(n) werde, aufgetrennt und in der damit entstandenen extra Tasche die Nadelseile verstaut.

Ein paar extra Nadelseile sind nie verkehrt, kann man sich doch so die ideale Nadellänge zusammen stellen.

Ich habe bislang nur die normalen roten Seile ausprobiert, sie bleiben auch nach intensivem Gebrauch, glatt, rund und geschmeidig, jedoch nicht zu weich.

Advertisements