Online Corby Linie 352

Diese Bilder wurden bei minus 9 Grad gemacht und eigentlich war uns das Lachen schon längst vergangen, darum will ich auch gar nicht behaupten, dass ich mich, „wrapped up“ – eingewickelt in Stricksachen aus dem ONline Corby Garn Linie 352 in den Wald gewagt habe,  um Wolle zu fotografieren.
Hier möchte ich euch ein ideales Wintergarn vorstellen, das ich nun auch ausgiebig getragen habe.
Dass ich von den natürlichen Farben dieses Mischgarnes begeistert bin, hatte ich schon gesagt, aber nun bin ich auch davon überzeugt, dass es auch am Hals, direkt auf der Haut nicht kratzt.
Die Online Corby Linie 352 kann ich darum guten Gewissens weiter empfehlen, auch wenn ich gegenüber Mischgarnen immer einige Vorurteile hegte. Die Corby verstrickt sich wie 100% Naturwolle, ist warm und kuschelig wie 100% und riecht sogar nach 100% Wolle, mit einem Vorteil
sie ist nur halb so schwer, obwohl natürlich 50g- 50 g bleiben, egal ob Federn oder Blei, jedoch fühlt sich die Corby wirklich leicht an und das erweist sich bei Jacken als vorteilhaft.
Die Farben, wie gesagt, sind einfach natürlich, ohne den harten Charakter mancher Industriegarne….
Der Faden ist etwas „meliert“, je nach Farbe mit dünnen dunklen oder hellen Fasern.
Hier die Farbe 01, aus der auch das Rosina Cap entstand.
Ihr seht, der Faden ist etwas locker verzwirnt, aber das Garn ist trotzdem nicht splittig, sondern entwickelt eine tolle „Winteroptik“ für warme Strickstücke, eventuell im Zopfmuster.
Das ist Farbe 02 etwas gräulicher….
Und sogar das Grün passt zum Moos….
Das Braun ging ganz und gar im Blatt unter…, aber
das Türkise- Grün, fand ich im Wald wieder….
Danke
Sebastian Görge von Trendgarne.de 
für die gebotene Möglichkeit, die
zu testen und hier dann die technischen Daten, einzig die Nadelstärke scheint mir etwas hoch gegriffen und von der Lauflänge her, würde ich die Corby eher als DK Gewicht „einrangieren“.
CORBY Linie 352 von ONline ist ein modisches Melangegarn in harmonischen Farbtrends. Das Allroundgarn Linie 352 Corby hat einen angenehmen Griff und bietet einen soften Tragekomfort und ist perfekt für alle Struckturmuster und Handarbeitstechniken. Daher eignet sich das Garn perfekt für alle Gestricke.Material:45% Wolle45% Polyacryl10% Alpaka Nadelstärke: 5,0 – 5,5 mm Lauflänge: 50 g = ca. 115 m Maschenprobe: 10 x 10 cm = 17 M und 22 Verbrauch: Pullover Gr. 38 ca. 500 g (10 Knäuel)
Preis 7,90 Euro für 100g.
Die Online Corby habe ich mittlerweile in diesen Projekten verstrickt Winter Rose of Jericho, Corbina Jacke und Elodia PonchoPullover
und bin immer noch überzeugt von diesem Garn. Die untere Jacke ist viel getragen und beginnt nun leichte Spuren von Pillen an den Armen zu zeigen.
 
Advertisements