Leben in Frankreich

Seit 12 Jahren wohne ich mit Mann und unseren beiden Labradoren sowie  1 und 1/2 Pferd sprich Fjord plus Pony in mitten Frankreich.


Auf dieser Seite teile ich meine Erfahrungen, Bilder, Reisen und Tipps wie oder besser gesagt, ob es sich wirklich wie Gott in Frankreich wohnt.

270e3-p1030187

Immer wieder weiss dieses Land mich zu überraschen, jedes kleine Dorf hat seinen eigenen Charakter, seine spezifischen Duft und oft sogar Dialekt.

Wer wie ich, aus dem aus allen Nähten platzenden Holland kommt, kann die menschenleeren Strassen und Plätze mancher Ortschaften kaum fassen.

70301-p1050677

Die Zeit scheint oft stehen geblieben zu sein:  verwitterte Fensterläden, verlassene Dornröschen Schlössern, verfallenen Gehöfte, winzige Bäckereien und Geschäfte mit ihren geheimnisvollen Delikatessen.

8fb6e-p1030182Aber da sind auch die fröhlichen Dorffeste und Brocantes, der liebenswerte Bauer mit dem Stolz auf seine Rinderherde und eine alte Nachbarin, die es sch nicht nehmen lässt, mit ihrem klapprigen Renault (im ersten Gang) zum Wochenmarkt zu düsen..

P1030065

Und wenn man eins im La douce France lernt, ist es, das Leben zu geniessen,             heute, im hier und jetzt und möglichst immer mit vollen Zügen.

7e73a-004_thumb255b1255d

Merci und gerne bis bald

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s